Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Monatelang war es still hier auf dem Blog… der Grund ist, dass mein Job mich völlig vereinnahmt hat und mir kaum Zeit für private Dinge blieb. Die stundenweisen Auszeiten am Strand haben mich zu den Geschichten inspiriert, die ich hier veröffentlicht habe, aber insgesamt kam die Freizeit doch viel zu kurz. Dies lag auch teilweise an meiner WG, in der ich mich nicht mehr so wohl gefühlt habe, wie es zu Anfang der Fall war. Als Resultat habe ich mehr Zeit als nötig in der Schule verbracht und konnte mich auch abends zuhause nicht entspannen. Diese Zeiten sind aber nun vorbei, denn mit dem Beginn der Sommerferien habe ich meine Sachen gepackt und bin in meine eigene Wohnung gezogen. Nun habe ich meine eigenen vier Wände auf dem Dorf, wo ich zwar sicherlich nicht für immer bleiben werde, mich aber doch voraussichtlich ein paar Jahre heimisch fühlen werde. Schön ist auch, dass mehrere Kolleginnen in unmittelbarer Entfernung wohnen, so dass ich hier nicht ganz alleine bin. :)

Aber zurück zu dem Blog! Ich habe mir fest vorgenommen, den Einträgen wieder Leben einzuhauchen, und bereits in wenigen Minuten damit zu beginnen. Die Kultur soll meinen Alltag wieder mehr beherrschen. Auch soll das Spektrum des Blogs wieder um Stöckchen und ähnliches erweitert werden. Das Leben ist bunt – und bunt soll auch mein Blog sein.

Ich hoffe, dass ihr mir auch über eine Dürreperiode hinweg treu geblieben seid, und wünsche euch einen zauberhaften, möglichst kulturreichen Sommer! :)

||||| 0 I Like It! |||||

Hinterlasse eine Antwort